Wunsiedler Forum

Entstehung des Wunsiedler Forums

Die Entscheidung, eine bayernweite kommunale Initiative gegen den zunehmenden Rechtsextremismus zu starten, entstand bei einer Veranstaltung der „Europäischen Städte-Koalition gegen Rassismus“. Diese war 2004 von der UNESCO ins Leben gerufen worden, operiert international und hat einen „Zehn-Punkte-Aktionsplan“ aufgestellt, u.a. mit den Schwerpunkten Diskriminierung und Rassismus.

Veranstalter des mittlerweile jährlich stattfindenden Wunsiedler Forums sind die Festspielstadt Wunsiedel, das bundesweit tätige „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (Berlin) und die Projektstelle gegen Rechtsextremismus des „Bayerischen Bündnis für Toleranz – Demokratie und Menschenwürde schützen“.

Unterstützt wird das Wunsiedler Forum außerdem von den vier bayerischen kommunalen Spitzenverbänden, dem Bayerischen Städtetag, dem Bayerischen Gemeindetag, dem Bayerischen Landkreistag und dem Verband Bayerischer Bezirke.

Wunsiedler Forum 2016

In diesem Jahr findet das 9. Wunsiedler Forum unter dem Titel „Was tun gegen den Hass? Was tun gegen den Hass!“ am Mittwoch, dem  5.10.2016, in der Fichtelgebirgshalle Wunsiedel statt. 
Das Programm finden Sie hier

Share by: