Demokratiebus

Der Demokratiebus wird als cremefarbener Doppeldecker im Juli und im September jeweils eine Woche lang durch ganz Bayern touren, damit Helfer*innen vor Ort in 15 verschiedenen Städten mit den Menschen über Demokratie ins Gespräch zu kommen. Ergänzt wird das Angebot des Demokratiebusses vor Ort jeweils durch lokale und regionale Akteur*innen (z.B. Kommunen, örtliche Bündnisse für Toleranz und Respekt und gegen Diskriminierung und Hass, Helferkreise für Geflüchtete, demokratische Jugendverbände oder Bildungseinrichtungen).

Der direkte Link zur Crowdfunding-Aktion: https://www.startnext.com/demokratiebus-videos 

Pressekit

Neben der Pressemitteilung sind die Logos des Demokratiebusses, des Jahresschwerpunktes und der Förderer, sowie die Tourpläne enthalten.

Das Pressekit ist in eine zip-Datei verpackt und muss mit einem entsprechenden Programm entpackt werden.

Pressekontakt:

Martin Becher (Geschäftsführer)
Bayerisches Bündnis für Toleranz
09232 / 99 39 - 23
becher@ebz-alexandersbad.de

Pressekit herunterladen