Bayerisches Bündnis für Toleranz

Demokratie und Menschenwürde schützen

Bayerischer Verein für Toleranz,
Demokratie und Menschenwürde e.V.

Geschäftsstelle:
Markgrafenstraße 34
95680 Bad Alexandersbad
Telefon: 09232 / 9939-28
Fax: 09232 / 9939-99

Projektförderung

Mit unseren Mitgliedsbeiträgen und Spenden fördern wir Projekte, z.B. in folgenden Bereichen:

  • Arbeit für den Ausstieg aus dem Rechtsextremismus

    Wir unterstützen u.a. die „Aussteigerhilfe Bayern e.V.“, einen Zusammenschluss von Aussteiger*innen aus der bayerischen Neonazi-Szene. Die Aussteigerhilfe klärt in Schulen, in der Jugendarbeit und für Lehrkräfte auf über Arbeitsweise der Neonaziszene und beschreibt Wege, aus diesen Strukturen herauszukommen.

  • Bildungsarbeit für Demokratie und gegen Rassismus

    Wir fördern – sofern es unseren Möglichkeiten entspricht – die Arbeit für Demokratie und gegen Rassismus an Schulen und in der außerschulischen Jugendbildung, z.B. durch Gespräche mit Zeitzeugen nationalsozialistischer Unterdrückung oder Aussteigern aus der rechtsextremen Szene. Dazu gehören auch Fachkonferenzen für Expert*innen in der Rechtsextremismus-Prävention. 

  • Öffentlichkeitswirksame Aktionen für Toleranz und Menschenwürde

    Das Bayerische Bündnis für Toleranz bietet ein einmaliges Netzwerk aus Politik, Religion und Gesellschaft. Wir fördern öffentlichkeitswirksame Aktionen, insbesondere mit prominenten Vertreterinnen und Vertretern des Bündnisses. Das umfasst sowohl die Unterstützung zivilgesellschaftlicher Proteste gegen Umtriebe, Aufmärsche oder sonstige Veranstaltungen von Rechtsextremen und Neonazis, als auch kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen, die sich kritisch mit dem Nationalsozialismus oder dem aktuellen Rechtsextremismus auseinandersetzen. Damit können wir einen großen Beitrag leisten, dass Werte wie Toleranz und Menschenwürde in der Gesellschaft und bei den Menschen verankert sind.